Anreise

Die etwas “andere” Anreise

Urlauben auf einer urigen Almhütte inmitten einer wundervoll verschneiten-top romantischen Bergwelt, neben der Piste und dem 6er Sessellift „Magic“ gelegen – aufwachen, sich auf ein herzhaftes Frühstück freuen und dann auf der neu präparierten Piste die ersten Spuren ziehen – ja das bedingt eine etwas „andere“ Anreise.

Reisen Sie unbedingt schon in Skibekleidung an

Meine unbedingte Empfehlung: Für einen KURZAUFENTHALT bitte mit einem Rucksack anreisen – man erspart sich die Gepäckaufgabe und am Abreisetag ist man zeitlich unabhängiger, da das Gepäck, für die Abholung durch die Bergbahnen, bereits um 7:30 in der Früh vor das Haus gestellt werden muss.

Parken

In Saalbach sind alle Parkplätze kostenpflichtig! Wir empfehlen die Garage des Kohlmais Liftes – nicht zu verwechseln mit der Garage im Zentrum, denn dort dürfen Sie nur ab einem Aufenthalt von 7 Tagen parken.

Anreise mit größerem Gepäck

In der Garage des Kohlmais Liftes einparken. Nehmen Sie den Lift bis zur Umlaufbahn und fragen Sie dort einen Liftangestellten wo sich der Abgabeort für die “Anreise Bergeralm” befindet. Das Gepäck wird am späteren Nachmittag zu uns auf die Alm gebracht. Der Gepäcktransport ist kostenlos!

Für die Parkgebühren gibt es einen Trost: Ihr Auto steht sicher in einer bewachten Garage, bei Schneefall entfällt lästiges Abschaufeln des Autos und Sie befinden sich direkt an der Piste.

Weiter zur Bergeralm

Mit der Kohlmaisbahn fahren Sie bis zur Bergstation – nehmen Sie den rechten Ausstieg.  Halten Sie sich auf der linken Seite der Piste, fahren Sie in den Ziehweg ein und nach wenigen Minuten erreichen Sie die Bergeralm.

HERZLICH WILLKOMMEN

Die Belohnung für die “etwas andere Anreise”: Ein Begrüßungsschnapserl serviert an Ihrem ersten Abend.